Spirit of Plants – Naturreines Räucherwerk

Neu im Sortiment sind handgemachte Räucherfedern und -fächer. Bei Interesse, bitte nachfragen unter Kontakt .

Hier einige Beispielbilder:

 FederPfaurotklein FederSchwanPfauklein FederTruthahnkleinFedernGansklein Ferfächerklein

Räucherwerk -Sortiment 2018

Unter dem Produktnamen Spirit of Plants ©  biete ich handgemachte, naturreine Räucherwaren und -Zubehör aus eigener Werkstatt an. Alle Produkte sind vor mir persönlich ausgewählt und per Handarbeit hergestellt. Selbstverständlich verwende ich keine künstlich hergestellten oder gefärbten Stoffe. Die Produkte können entweder im Mindelheimer  Werkstattladen in meiner Räucherecke oder per Mail über das Kontaktfeld direkt von mir bezogen werden. Im Veranstaltungskalender finden Sie die Termine der Märkte auf denen sie mich mit den Spririt of Plants treffen können.  Fragen hierzu auch  bezüglich der Preise für meine Produkte beantworte ich gerne auch telefonisch unter 0177 2133704 oder per Mail über den Kontakt-Link.   Ich verschicke günstigst per Post oder hinterlege für Sie im Werkstattladen Mindelheim, Dort finden Sie auch mein aktuelles Sortimentsheftchen für 2018.

Werkstattladen Mindelheim, Maximilianstraße 51; 87719 Mindelheim; Email: werkstattladen.mindelheim@gmail.com: Tel.: 08261/9095124; Öffnungszeiten: Mi. – Fr.: 09:00 – 18:00;Sa.: 09:00 – 14:00

 Räuchern01  7139969_s  räuchertopfklein  2113592_mlklein

 Sortiment 2017/18   

Wichtiger Hinweis ! Soweit in diesen Seiten  Aussagen über einzelne Waren Verwendung finden,
die bestimmte Wirkungen der Produkte andeuten, wird ausdrücklich klargestellt, dass mit diesen Aussagen keine Wirkungen im naturwissenschaftlich gesicherten Sinne angekündigt werden. Es handelt sich um Hinweise auf Anwendung der Produkte im traditionellen, überlieferten Sinne.

Übersicht:

1. Spirit of Plants for You ©- Der persönliche Räucherduft
2. Räucherperlen: Sonnenkind, Rosenweihrauch, Sommerzeit, Feld,Wald und Wiese, Tulsiweihrauch, Lavendelweihrauch, Wurzelzwerg und Baumgeist, Elemi-Kräuterduft, Elemi-Erfrische Geist und Sinn
3. Räuchermischungen- Die Vielfalt pflanzlicher Aromen: 
Für ein wohliges ZuHause:  
Weihnachten und die Rauhnächte:
Engel und Erzengel
Was das Herz begehrt:
Für Gesundheit und Wohlbefinden:
Düfte aus dem Orient:
Naturwesen und  – kräfte

Die Elemnte und das Spiel der Kräfte:
Sonne,  Mond und Sterne:
Wellness und Balance:
Rosige Zeiten:
Indianer Amerikas:
4. Räucherwerk im japanischen Stil: Nerikoh Duftkugeln: Ambra; Koh-Doh; Nachtlaub; Winter;  Ayurveda. Mischungen: Blaue Libelle, Morgentau, Erste Schneeflocken, Flug der Seele, Eisvogel.
 5.Kyphi aus Ägypten : Kyphi Classic;   Nefertem;  Golden Kyphi; Cupar Syriac
6. Duftsäckchen – Das kleine Dufterlebnis zwischendurch: Taga-Sode, Schlafmütze, Wäschefein, Glücksbringer
7. Räucherzubehör:  Stövchen, Duftlampe 3-teilig, Siebe, Muscheln, Kohle,  Räucherfächer und -federn
8. Einzelstoffe-Rohstoffe: Nur in kleinen Mengen auf Anfrage

1. „Spirit of plants for You“ © – Das persönliche Räucherwerk:

Eine auf ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Mischung. Hier ist der Zeitaufwand einer individuellen  Beratung und die anschließende Rezeptentwicklung enthalten. Nachbestellungen derselben Mischung sind natürlich dann entsprechend günstiger.

Spirit of Plants for You  –  Neuerstellung incl. 30 g Räucherwerk                                   35,00 € Spirit of Plants for You  – Gutschein für 30 g  persönliches Räucherwerk                    35,00 € Räucherwerk Nachbestellung: je nach Inhaltsstoffen , 20g                                   7,00- 12,00 €


2. Räucherperlen- Kleine Kugeln großer Duft 

Mein persönliches Lieblingsprodukt sind  die Räucherperlen. Das Räuchern mit dieser Form von Räucherwerk  ist eine sanfte Art , ohne große Rauchentwicklung die Düfte der kompletten Pflanze zu geniessen. Im Gegensatz zur Verwendung  von reinem Duftöl, bei dem lediglich die Duftessenz der Pflanze verdampft wird, werden für die Räucherkugeln, genau wie für Räuchermischungen naturreine unverfälschte Zutaten der kompletten Pflanze verwendet. Durch Hitzeeinwirkung über einem Teelicht mit Sieb oder auch auf Kohle, werden die eingeschlossenen Düfte und Wirkstoffe langsam freigesetzt. Das führt zu einer weniger intensiven, dafür aber langanhaltenden Duftwirkung.  Die Kugeln sind nach dem Abkühlen mehrfach verwendbar, das gilt vor allem für die  Verwendung auf dem Stövchen mit Sieb. Sie duften dann  mehrere Stunden.

Sonnenkind – Fröhlich, leicht und hell wie ein Sonnentag, sorgt für gute Laune.  Weihrauch, Alant, gelbe Blüten , Zitrone, Indischer Weihrauch,  u.a.

Rosenweihrauch Einzigartiger Duft, der Gefühle anregt und das poetische und musische im Menschen beflügelt. Ein warmer und sinnlicher Herzensduft, umhüllend, warm und doch frisch. Weihrauch Aden, Dammar, Rosenblüten, Myrthe, naturreine  Blütenöle u.a.

Sommerfrsiche  – Fruchtig, frisch und inspirierend, regt an aber nicht auf. Summerfeelings. Weihrauch indisch, Sandelholz rot, Orangenschale, Piment, u.a.

Feld, Wald und Wiese   Ein Spaziergang durch Gottes freie Natur, duftet nach Heu und Holz.  Weihrauch, Mastrix, Kräuter- und Blütenmischung, Tanne  u. a.

Tulsiweihrauch –  Das heilige Basilikum der Inder, vereint mit dem herben Duft der Silberraute, wohltuend und erfrischend für Körper und Geist. Tulsi  wird in ganz Asien als Heilmittel geschätzt. Weihrauch indisch, Tulsi (Heiliges Basilikum) , Silberraute, Dammar u.a.

Lavendelweihrauch  – Der frische Duft des Lavendels, eingefangen und verbunden mit der balsamischen und klärenden Wirkung  von Lärchenharz, Weihrauch und Mastix.  Lavendelblüten,  Lärchenrinde , Mönchspfeffer, Weihrauch Aden u.a.

Wurzelzwerg und Baumgeist Die erdige Kraft der Wurzeln verbindet sich mit der belebenden Frische des Nadelgrüns. Erdet den Körper und belebt den Geist.  Lärche,  Kiefer, Nussgraswurzel, Alant , Weihrauch u.a.

Elemi-Kräuterduft – Würzig heller Duft,  heimische Kräuter und Waldgrün wirken wohltuend und erfrischend auf angespannte Nerven. Elemi, Beifuß, Marienblatt,  Melisse, Dost, Lavendel, Tanne, u.a. Ohne Weihrauch

Elemi – Erfrische Geist und Sinn  – Zitronige Frische kombiniert mit stimmungsaufhellenden Pflanzen. Beruhigt und klärt Körper und Geist, macht Mut. Elemi, Sandelholz, Lärche, Kiefer, Mariengras, Echinacea, Johanniskraut,  Tausendgüldenkraut, Zitrone u.a. Ohne Weihrauch

Elemi ist ein pastiges Resinoid, daß sich unter Hitze verflüssigt. Am besten Alufolie auf das Sieb legen  bzw. Sandbett auf der Kohle (siehe auch Räucheranleitung), als Hitze- und Verschmutzungsschutz.


3. Räuchermischungen – Die Vielfalt pflanzlicher Aromen

Die Räuchermischungen werden wie alles andere ausschließlich aus naturreinen Inhaltsstoffen hergestellt. Vieles stammt aus meinem Garten oder wurde von mir  in der freien Natur oder in verschiedenen Gärten gesammelt und pflanzenschonend geerntet. Als Gärtnerin sind mir die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Pflanzen vertraut und so kann ich auch für naturgemäßes Sammeln und Pflücken garantieren. Zur Verfeinerung und Ergänzung verwende ich auch Kräuter und Harze aus anderen Teilen der Welt. Diese beziehe ich von Händlern meines Vertrauens.  Im Folgenden habe ich die aktuellen Mischungen nach Themen zusammengestellt.

Für ein wohliges Zuhause

Harmonie und Schaffensfreude – Salbei und Lavendel klären die Atmosphäre und die warmen Düfte der Gewürze sorgen für ein harmonisches Miteinander. Weißer Salbei, Lavendel, Rose, Rotholzzeder, Tonka, Zimt, Opoponax, Weihrauch, Benzoe Sumatra.

Hausreinigung „Klärung“– Desinfizierende und stark klärende Mischung verstärkt in der Wirkung durch Zugabe von Erdrauch und Drachenblut. Wacholder, Beifuß, Salbei, Eisenkraut, Alantwurzel, Lavendel, Johanniskraut, Minze, Weihrauch , Kiefer, Erdrauch, Drachenblut u.a.

Hausreinigung „Segen“– Harmonisierend und segnend, Wohlfühlmischung. Fichtenharz, Engelwurz, Weihrauch, Salbei, Wacholder, Lavendel, Beifuß, Patchouli, Weißer Salbei.

Kleine Auszeit Schafft eine kleine RuheiInsel im Trubel des Tages hilft durchzuatmen und gibt Kraft zum Weitermachen. Tausengüldenkraut, Lavendel, Propolis,  Rose, Weihrauch, Myrrhe, Bernstein u.a.

Willkommen Daheim Entspannend, stresslösend und harmonisierend wie ein Platz am warmen Ofen. Schön zur Begrüßung von Gästen vor einem gemütlichen Besammensein. Feine, zurückhaltende Düfte, frisch und leicht ätherisch.  Zirbe, Rose, Lavendel, Kiefernharz, Tanne, Zirbenöl u.a. Ohne Weihrauch

Weihnachten und die Rauhnächte

Neunerlei KräuterweihrauchBekannte Rezeptur von Christian Rätsch, Mischung aus heimischen Pflanzen und Weihrauch. Klärung, Schutz, Vision und Innenschau. Alant, Wasserdost, Baldrian, Beifuß, Wermut, Eberraute, Labkraut, Rainfarn, Hirschkraut, Wacholder, Weihrauch, Fichte u.a.

Weihnachtslicht – Ein Duft voll Weihnachtszauber, macht warm ums Herz. Waldweihrauch, Adenweihrauch, Tanne, Engelwurz, Orange, Stechlaub, Mistel, Rose, Zimt, Piment, Kardamom, Styrax u.a.

Rauhnächte – Mischung für Innenschau, Vision und Klarheit. Wohltuend für Körper und Geist. Copal, Tanne, Beifuß, Thymian, Eisenkraut, Stechlaub, Mistel, Efeu, Johanniskraut, Holunderblüte u.a. Ohne Weihrauch

Stern von Bethlehem Feiner, lichter Duft, stimmungsvoll und warm. Sternanis, Zedernholz, Styrax, Copal, Opoponax, Johanniskraut, Zimt u.a. Ohne Weihrauch

12 heilige Nächte – Heimische Kräuter des traditionellen Kräuterbuschens gehalten von naturreinem Weihrauch. 7er  Kräutermischung, Mastix, Weihrauch  u.a

Winter-Trance – 9er Mischung aus hier gewachsenen Pflanzen, gespeichertes Sonnenlicht  für die dunkle Zeit des Jahres.    Beifuß, Mistel, Alant, Ilex, Tannensaat, Kiefer, Mariengras, Wacholder, Mammutbaum, u.a.

Weihnachtsengel- Dieser Duft kommt direkt aus der Weihnachtstube der Engel. Zart, warm und geheimnisvoll. Sternanis, Tonka, Tanne, Zimtblüte,  Iriswurzel, Weihrauch, Quitte, u.a.

Oh Tannenbaum Kombination aus heimischen Nadelhölzern, der zitroniger Tannenduft trifft würzige Kiefer und feinaromatische Zirbe. Tannennadeln, Kiefernharz, Zirbenspäne, Fichte, Copal, Benzoe  u.a. Ohne Weihrauch.

Marienweihrauch – Kräuter und Blüten die mit der Gottesmutter verbunden sind , Maria zu Ehren. Weihrauch, Myrrhe, Rose, Mariengras, Marienblatt, Schafgarbe, Kamille, Zypresse, Königskerze u.a.

Maria´s Gärtchen – Symbolpflanzen der Heiligen Mutter Maria, ohne Weihrauch. Der Harzanteil, der die Düfte der Kräuter und Blüten hält und hebt ist hier in Form von Sandarak, Opoponax und Lärche enthalten.  Iriswurzel, Pfingstrosenwurzel, Rosenblüte, Kamille, Schafgarbe, Mädesüß, Lavendel, Frauenmantel, Marienblatt, Mariengras u.a. 

Engel und Erzengel

Erzengel Michael – Schutzengel, Macht, Stärke, Gerechtigkeit. Planet Sonne, Farbe Blau, Sonntag.  Sandelholz, Eichenmoos, Kardamom, Salbei, Weihrauch, Tanne, Eisenkraut, u.a.

Erzengel Jophiel – Erleuchtungsengel, Unterscheidungskraft, Kommunikation, Klarheit. Planet Jupiter, Farbe Gelb, Montag. Fichtenharz, Hagebutte, Koriander, Orange, Ringelblume, Engelwurz, Zypresse u.a. Ohne Weihrauch

Erzengel Haniel/Chamuel – Liebesengel, Mitgefühl, Zuversicht, Urvertrauen, Hingabe. Planet Venus, Farbe Rosa, Dienstag. Rose, Kalmus, Ingwer, Copal, Vetiver, Zeder, Styrax, Loban u.a. Ohne Weihrauch

Erzengel GabrielBotschaftsengel, Reinheit, Rhythmus, altes Wissen, Hoffnung. Planet Mond, Farbe Weiß, Mittwoch. Dammar, Iriswurzel, Myrrhe, Rosmarin, Meersalz, Lavendel, Silberraute u.a. Ohne Weihrauch

Erzengel Raphael – Aufrichtigkeit, Frieden, Freude, Glaube.  Planet Merkur, Farbe  Grün, Donnerstag. Kamille, Salbei, Weihrauch, Ringelblume, Engelwurz, Brennessel, Propolis, Kiefer u.a.

Erzengel Uriel – Friedensengel, Gnade, Freude, Glaube, Aufrichtigkeit, Kraft und Mut, Planet Mars, Farbe Rot, Freitag. Myrrhe, Engelwurz, Thuja, Copal, Lavendel, Johanniskraut, Rotes Sandelholz, Rote Rosen u.a. Ohne Weihrauch

Erzengel Zadkiel – Erlösungsengel, Befreiung, Transformation, Erneuerung, Loslassen. Planet Saturn, Farbe Violett, Samstag. Weihrauch, Salbei, Wacholder, Engelwurz, Schafgarbe, Lavendel, Sternanis, Birke, Flieder u.a.

Was das Herz begehrt

Glücksmischung – Samtig warmer Duft  mit einem Hauch von Frische. Süssgras,  Melisse, Sandelholz, Dammar, Iris, Weihrauch u.a.

Dankbarkeit – Schwerer, sinnlicher Herzensduft. Geht in die Tiefe. Benzoe Siam, Sandelholz, Elemi, Patchouli, Perubalsam, u.a. Ohne Weihrauch

Herzensfrische – Die Leichtigkeit des Seins entdecken. Emotional entspannend und erfrischend. Herzgespann, Marienblatt, Thymian, Zitrone, Dammar, Benzoe u.a. Ohne Weihrauch

Aphrodites Tanz Erdig, sinnlicher Duft mit feiner Zimtnote, verführerisch wie Samt und Seide. Patchouli, Kardamom, Benzoe, Zimt, Opoponax, Weihrauch, Iriswurzel, Moschus, u.a.

Garten der Sinne – Warme und einhüllende Aromen, betörend und blumig. Benzoe, Copal negro, Sandelholz, Muskat, Rose, Damiana, u.a. Ohne Weihrauch

Für Gesundheit und Wohlbefinden

Alfred´s Atemfrei  Eine Mischung zur Entspannung der Atemwege und zur Erholung gereizter Bronchien. Vielfach bewährt und aus dem Sortiment nicht mehr wegzudenken. Weihrauch, Kiefernharz, Minze, Efeu, Kampfer, Yerba  Santa, Koniferengrün, Tolubalsam u.a..

Grüne Kraft – Viele Heilpflanzen und Gewürze versammeln sich zu einer kräftigenden und anregenden Mischung. Eine Mischung ohne Weihrauch. Dammar,  Copal, Beifuß, Myrrhe, Muskatblüte, Melisse, Eisenkraut, Rosmarin, Kardamom, Angelika, Goldrute u.a.

Kraft der Ruhe Ein kräftiger balsamischer Duft zum Erden und durchatmen. Propolis, Weihrauch Oman, Wacholderbeeren, Hopfendrüsen, Waldbingelkraut, u.a.

Schlafmütze – Besteht aus schlaffördernden Pflanzen und Hölzern, deren Aromen helfen abzuschalten und lassen uns sanft in Land der Träume gleiten. Feiner Duft , holzig und frisch fruchtig. Zirbe, Lavendel, Hopfen, Kamille, Styrax, Tolubalsam, Lärche,  Orange u.a.

Winterwohl – Die Klassiker unter den das Immunsystem stärkenden Pflanzenkräften sind hier versammelt. Mit der stimmungsaufhellenden Wirkung von Johanniskraut und der legendären Heilkraft aus dem Bienenstock (Propolis). Duftet sehr fein und warm, wohltuend. Holunderblüte, Wacholderbeere, Propolis, Thymian, Alantwurzel, Johanniskraut

Düfte aus dem Orient

Shiva´s Tanz – Das männliche Prinzip, der wilde Gott mit seinem Dreizack lässt die Erde erzittern. Fördert die reine Kraft des männlichen. Ein frischer, klarer Duft mit heilsamen, kräftigenden und stabilisierenden Anteilen. Sandelholz weiß, Nelke, Cardamom, Kampfer, Agar Könjöd, Tulsi, Drachenblut, Weihrauch Oman, Kostus, Benzoe Siam, Guggul

Shakti´Klang – Das weibliche Prinzip, die Lebenskraft der Schöpfung, Schwingung und Rhythmus aller Dinge. Unterstützt die Urkraft des weiblichen. Ein warmer, sinnlicher Duft mit erdiger umhüllender Komponente. Sandelholz weiß, Patchouli, Nelke, Cardamom, Kostus, Moschuskörner, Rosenblüten, Opoponax, Koriander, Benzoe Siam, Guggul u.a.

Ganesha´s Lust – Ein feiner würziger Rauch, der Stärke, Vitalität und Energie gibt, aber auch das Herz sinnlich öffnet. Der Rauch öffnet unser Bewusstsein, reinigt und klärt und hilft so, viele unbewussten Dinge zur Sprache zu bringen. Sandelholz weiß, Tulsi, Cardamom, Kostus, Benzoe Siam, Guggul u.a.

Zauber des Orients– Sinnlich, weich, entspannend und wie der Besuch in einem orientalischen Bad. Vielschichtiger Duft mit immer neuen Nuancen. Muskat, Cardamon, Sandelholz, Zimt, Rose Weihrauch Oman, u.a.

Naturwesen und  -kräfte

Avalon – kraftvoller, zitronenfrischer Duft nach Tannenwald und Regenguss. Druidenpower pur. Tannennadeln, Mastix, Mistel, Weihrauch indisch, Eisenkraut, Wacholderbeeren u.a.

Artemis – Der Göttin der Jagd gewidmet. Kraftvoll und lieblich zugleich, Frauenpower pur. Beifuß, Silberraute, Rose, Lavendel, Myrthe, Orange, Birke, Kiefer,  Styrax  u.a.

Elementarwesen – Für Gartenarbeiten, um sich auf die Naturkräfte einzustimmen. Für alle die mit Pflanzen heilen. Salbei, Sumpfporst, Wacholdernadeln und –Beeren, Waldbingelkraut, Mastix, Dammar, Roter Sonnenhut u.a. .

Elfentanz- Gut geeignet um die Leichtigkeit der Elfen in den Alltag zu holen, Verspielt und doch kräuterfrisch und erdig im Duft. Weihrauch, Rosmarin, Patschuli, Kiefer, Beifuß, Dost, Johanniskraut

Grüne Fee Kräftig kräuteriger Duft, der heilsam bei Erkältung ist und den Organismus stärkt. Wermut, Engelwurz, Kalmus, Zimt, Pfefferminze, Ysop, Koriander  u.a.

Merlin – Zauberpflanzen verbinden sich mit der Kraft der Bienen zu  Merlins Magie.  Reinigung Wundheilung und Kräftigung  bringt dieser feine und doch wirksame Duft. Weihrauch, Dammar, Pinie, Mistel, Eisenkraut,  Propolis,  Zaubernuss u.a

Pan´s Traum Dem frechen bocksbeinigen Faun der Wälder in seiner Mittagspause gewidmet. Sehr angenehm entspannend, aber auch sehr erdig. Gibt neue Kraft und Mut. Moxorweihrauch , Styrax, Eichenmoos, Porst, Abelmoschus, Wacholder u.a.

Die Elemente und das Spiel der Kräfte

Die Elemente – Diese Mischung ist gut für Naturrituale geeignet, bei denen er darum geht, sich wieder an die Ursprünge unseres Daseins anzubinden. Benzoe, Lemongras, Weihrauch, Opoponax Styrax  u.a.

Element Erde – Halten und gehalten werden, unterstützt durch warme, süße und etwas dumpfe Düfte, erdig eben. Verlangsamt und entschleunigt. Weihrauch, Fichte, Benzoe, Beifuß, Patschuli, Weihrauch, Tonkabohne Kalmus, u.a.

Element Feuer – Begeisterung und Leidenschaft, entzündet durch scharfe, würzige Düfte, feurig. Copal, Benzoe, Muskat, Engelwurz, Zimt,  Eschenholz, Lärche

Element Wasser – Entspannen und die emotionen fliessen lassen, im Moment sein, das unterstützt der Duft nach kühler Brise, und Morgentau. Elemi, Lavendel, Myrrhe, Meersalz, Rosmarin, Iriswurzel  u.a.

Element Luft – Fördert die Freiheit der Gedanken, klärt den Kopf und erfrischt den Geist, klar und deutlich reinigt vor allem der Kampfer die Atmosphäre. Copal, Kampfer, Mädesüß, Lorbeer, Lavendel,  Muskat u.a.

Element Äther – Der Tanz der Elemente in Form der Lebenskraft die uns umgibt, ein warmer, herzöffnender Duft, sanft umhüllend. Weihrauch, Zeder, Rose, Zimt, Tonkabohne, Ingwer, Fichte u.a.

Sonne,  Mond und Sterne

Sternennacht – Der dunklen Klarheit der Nacht nachempfunden. Spezieller Duft mit blumiger Kühle. Schwarzer  Copal, Sandarak, Traumkraut,  Lavendel, Sandelholz,  Kampfer,  Weihrauch Gold und Silber u.a.

Sonne – Stimmungsaufhellend und warm wie ein Sonnenbad. Wärmend und weich im Duft. Goldcopal, Adenweihrauch,  Calendula, Hagebutte,  Orange, Lorbeer u.a.

Luna – Mond – Unterstützt die zyklischen Rhythmen  des Lebens. Tief, frisch und klar. Gummi arabicum, Zitrone, Weihrauch, Hagebutte, Fenchel, Kardamom, Kalmus, Rose, Ysop u.a.

Wellness und Balance

Balsam fürs Gemüt- Fördert die tiefe Entspannung und hilft beim Loslassen. Balsamisch herb.  Lärche, Melisse, Rainfarn, Hopfen, Johanniskraut, Königskerze,  Muskatellersalbei,  u.a. .

Gleichgewicht – Herzerwärmend, hormonell ausgleichend und entspannend. Blumig und fein im Aroma. Ysop, Muskatellersalbei, Rose, Benzoe, Lavendel, Mariengras, Styrax, u.a.

Yoga Wirkt Eine Mischung die herzerfrischend, entspannend und doch anregend duftet. Gut vor oder nach körperlicher Arbeit oder Sport. Tonkabohne, Tulsikraut, Alantwurzel, Lavendelblüte, Sandelholz weiß, Goldcopal, Myrthenblätter, Pinienharz, Orange.

Meditation- Vielschichtiges Aroma, das in die Tiefe führt. Immer neue Duftschichten und Nuancen entstehen wenn während der Räucherung die kostbaren Stoffe freigesetzt werden. Sandelholz, Kostuswurzel, Nelke, Adlerholz (Oud), Kampfer, Mastix, Weihrauch Oman, Mariengras, Gagelstrauch u.a.

Rosige Zeiten

Rosa Mystica- Eine berühmte Mischung zur Ehrung der weiblichen Gotteskraft. Schön,für Meditation und Gebet.  Sinnlich und warm wie eine Umarmung. Rose, Myrthe, Labdanum, Iriswurzel, Sandarak, Weihrauch Maidi, u.a.

Rosenlust – Das zarte Aroma der Rosenblüten wird unterstrichen durch leichte Düfte von Hölzern und Blüten.  Leicht und blumig. Rose, Mariengras, Zirbe, Alant, Kamille, Tonka, Lavendel, Weihrauch u.a.

Rosenhochzeit – Rose mit der grünen Frische von Myrthenblättern und Rosengeranie. Leicht und luftig frisch wie ein Brautstrauß. Rose, Myrthe, Benzoe, Rosengeranie, Sandelholz u.a.

Gulistan der Rosengarten – Die kostbarsten Stoffe aus der Welt der Aromen verweben sich zu einem unnachahmlichen Duftteppich. Enthält echtes Adlerholz (Oud). Sandelholz, Rose, Safran,  Benzoe,  Zimt Abelmoschus, Nelke, u.a.

Indianer Amerikas:  

Flug des Adlers – Unterstützt die Weitung der eigenen Grenzen. Frisch und kräftig, würzig. Copal weiß, Boldo, Damiana, Palo Santo, Tonkabohnen  u.a. Ohne Weihrauch

Indian Spirit Klassische Ritualmischung der Indianer Nord- und Mittelamerikas. Red Cedar, White Sage, Lavender, Sweetgrass, Copal, Palo Santo, Damiana. Ohne Weihrauch

Kokopelli Ode an den frechen Gott der Natur und des Spiels. Vereint die Gegensätze. Copal weiß und schwarz, Yerba  Santa, Damiana, Palo Santo, Tonka. Ohne Weihrauch

Schwitzhütte Ritualmischung ohne Harze. Reinigung, Harmonie, Schönheit und Kraft symbolisierend. Weißer Salbei, Süssgras, Red Cedar, Beifuß (Sage), Lavendel u.a  Ohne Weihrauch

Traumfänger – Unterstützt das luzide Träumen, beruhigt und besänftigt. Copal schwarz, Traumkraut, Boldo, Tolu, Sarsaparilla, Red Cedar, Steppenbeifuß u.a. Ohne Weihrauch

Kräutertabak – Nikotinfreie und naturreine Kräutermischung im indianischen Stil für Ritualzigaretten oder Medizinpfeife. Boldo, Damiana, Kamille, Moxa, Bärentraube, Epilobium, Steppenbeifuß, Pfefferminze, Duftsumach, Beifuß, Rotklee, Yerba Santa, Quitte u.a. Ohne Weihrauch


4. Räucherwerk im japanischen Stil

Nerikoh–Gekneteter Duft

Traditionelles  Räucherwerk , daß zur  japanischen Teezeremonie verräuchert wird, Trockenfrüchte werden mit einer würzigen Duftmischung intensiv verknetet und anschließend mehrere Monate getrocknet. Ideal für Stövchen mit Sieb zur Verfeinerung der Raumatmosphäre.

Koh-Do Warme und heimelige Düfte gepaart mit der klaren Kraft von Kampfer und Sandarak. Pflaume, Sandarak, Benzoe, Sandelholz, Kampfer,  Zimt  u.a. .

Ambra –Tiefsinnige Kombination von echtem Adlerholz und edlen Gewürzen. Für Kenner und Liebhaber von feinem Räucherwerk. Aprikose , Honig, Styrax,  Adlerholz, Nelke, Zimt, u.a.

Ayurveda  – Wohltuend und ausgleichend für mehr Balance und Stabilität. Pflaume, Honig,  ayurvedische Mischung mit rotem Sandelholz

Nachtlaub –  Der edle Duft der kretischen  Zistrose verbindet sich hier zu einer sinnlichen betörenden Komposition, ein Feuerwerk für die Nase, schön für sinnliche Stunden zu zweit.  Beflügelt die Phantasie und fördert Kreativität. Pflaume, Labdanum, Nelke, Kampfer u.a.

Winter-Nerikoh – Frisch und kühl wie ein Wintermorgen, anregend und geistklärend. Honig, Kohle, Rotes Sandelholz, Weihrauch, Wacholder, Zimt, Nelke, Rotholzzeder u.a.

Mischungen im japanischen Stil

Atem des Himmels (Flug der Seele): Ein Duft zum Davonschweben, luftig leicht und entspannend. Benzoe Siam, Hinoki- Zypresse, Sandelholz, Sternanis, Zimt, Abelmoschus u.a.

Erste Schneeflocken – Der Winter, feiner, edler Duft der Stille, zum Meditieren, Nachdenken und innere Balance finden. Weihrauch, Styrax, Zimt, Sandarak, Myrrhe, Kapfer u.a.

Blaue Libelle Der Sommer, sonnig und süß, betörender Duft eines lauen Sommertags. Schön zur  Begleitung von Massagen , fördert die Regeneration von Körper und Seele. Sandelholz, Myrrhe, Zimt, Lavendel, u.a.

Morgentau – Der Frühling, frischer, waldiger Duft, fröhlich und heiter. Weckt die Lebensgeister, wirkt anregend und aufmunternd. Weihrauch, Tanne, Nelke, Wacholder, Kampfer u.a.

Eisvogel Winterstimmung, ein luftig kühler Duft mit fruchtigsüßer Note. Quitte, Lavendel, Kampfer, Mastix, u.a.


5.  Kyphi aus Ägypten

Klassische Abendräucherungen  aus dem alten Ägypten. Der Duft der Götter gilt als einer den schönsten Düfte und ist auch von  Männern sehr geschätzt. Kyphikugeln durchlaufen  nach der Herstellung einen mehrere Monate dauernden Reifeprozess und sind daher nur begrenzt verfügbar. Kyphi beflügelt die Sinne und lässt uns das Alltagsgeschehen vergessen. Dieser Duft  ist besonders als Abendräucherung oder zur Meditation geeignet.                                             Auch die Kyphikugeln werden selbstverständlich von mir liebevoll von Hand zubereitet, geformt und gereift.  Es gibt sie in vier Variationen.

Kyphi – Classic – ein aromatischer, erdender Duft zur „Runterkommen“ und Entspannen.  Rosinen, Rotwein, Gewürze, Sandelholz, Weihrauch, Rosenblüten, Kräuter u.a.

Golden Kyphi Die weiblichere Variante mit hellen (goldenen) und fruchtigeren Zutaten gewälzt in goldenem Curcuma.  Aprikosen, Wein, Kamille, Rose, Sandelholz, Kardamom, Adlerholz u.a.

Nefertem Geweiht dem ägyptischen Gott des Wohlgeruchs, lieblich und betörend kraftvoll.     Rosinen, Rotwein, Mariengras, Kräuter, Gewürze, Sandelholz u. a.

Kupar Syriac Eine Kyphivariante aus Syrien, kräftig,  anregend und belebend in Duft und Wirkung.  Rotwein, Rosinen, Eichenmoos, Elemi, Harze,  Jasmin, Honig, u.a


6. Duftsäckchen – Das kleine Dufterlebnis Zwischendurch

Durch Körperwärme aktiviert,  warm knuddeln und dann einfach eine Nase voll Wohlbefinden einatmen.  Im Auto oder auf der Heizung  als sanfte Lufterfrischer  verwendbar.          Wohltuend auch als Kräuterstempel zur  Vorbereitung für Massagen, einfach erwärmen und auflegen, die Inhaltsstoffe der Kräutermischungen dringen sanft über die Haut in den Körper ein und sorgen für eine Entspannung der Muskulatur.                                                                         In den Schrank zwischen die Wäsche gelegt sorgen die Säckchen für angenehmen  Duft und Schutz vor Motten.                                                                                                                                      Als Räuchermischung  auf Kohle oder Duftstövchen aufgelegt sorgen sie für gute Energie im Raum.                                                                                                                                                                 Wohltuend auch als Badezusatz (im Säckchen lassen und ins Badewasser hängen).

In verschiedenen Designs und Duftvarianten erhältlich.

Taga-Sode – Japanische Duftmischung im Seidensäckchen. Diese duftenden Säckchen wurden früher zum eigenen Schutz und als Glücksbringer  am Kimono getragen. Hinoki, Sandelholz, Sternanis, Benzoe, Zimt, Moschuskörner u.a.

Glücksbringer Duftmischung die glücklich macht, frisch, kräuterig herb aus überwiegend heimischen Pflanzen zusammengestellt.Süssgras, Melisse, Sandelholz, Muskat, Rose, Dammar, Weihrauch u.a

Schlafmütze mit Zirbenspänen, Lavendel, Hopfenblüte u.a. zum in den Schlaf schnüffeln. Zirbe,  Lavendel, Tolu, Hopfen,  Styrax, Lärche,  Kamille, Baldrian, Orange, u.a

Wäschefein Mit Zeder, Patchouli, Lavendel u.a., sorgt für Frische und bekämpft Ungeziefer im Schrank. Zeder, Lavendel, Minze, Orange, Zirbe, natürl. Öle


smudge-2338222_1920FederSchwanPfaukleinDuftlampe Jacob"" mini"

7.Räucherzubehör

Im Angebot befinden sich neben Räucherkohlen, Sieben zur Ergänzung vorhandener Stövchen, auch diverse Räucherschalen, Abalone-Muscheln, Räucherfedernund Aromalampen.

„Eine für Alles“ –  3-teilige Aromalampe incl. passendem Räuchersieb       

Duftlampen aus Allgäuer Keramik. Werden mit einem Teelicht betrieben. Mit den zugehörigen  Edelstahlsieb ist diese Kombination als Räucherstövchen, mit aufgesetzter Keramikschale als  Duftlampe für Öle, mit Sand in der Schale für das Räuchern mit Kohle verwendbar. Hitzebeständig und spülmaschinenfest in verschiedenen Größen und Dekors erhältlich.

Preis je nach Ausführung:                                                                                                   25,00 – 35,00 €


Räucherfedern und- fächer, handgemachte Unikate  aus Federn, Leder, Hölzern, Steinen  etc. 

Die Räucherfedern und -Fächer  werden von mir einzeln, mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Die Federn sind zum größten Teil Mauserfedern und  stammen aus  Deutschland. Auch alle anderen Bestandteile sind mit einem hohem Maß an Verantwortlichkeit und ohne Schädigung von Wildtieren oder Pflanzen gesammelt oder erworben worden.

 

Preis je nach Ausführung:                                                                                                  18,00 – 34,00 €


8.Einzelstoffe

Sie mischen und kreieren gerne selber ihr eigenes Räucherwerk ?

Gerne können sie mich nach Einzelstoffen wie Harze, Naturweihrauch, Wurzeln, Kräuter, Hölzer Blüten usw. fragen. Ich gebe aus meinem Fundus kleine Mengen bis 30g ab.

Die Preise für Räucherwerk Rohstoffe schwanken stark und daher bitte ich darum, bezüglich aktueller Preisen mich zu kontaktieren. Hier ein paar Anhaltswerte:

Zubereitetes Räucherwerk kostet zwischen                                                            3,50 – 8,00 / 10 g.

Rohstoffe ( Harze, Kräuter, Wurzeln u.a.) liegen zwischen                                   1,40 – 7,00 € /10 g.