WAY – Walk about You

„If you wish to leave something behind, it is best to move forward.“

„Wenn du etwas zurücklassen möchtest, ist es das Beste voranzuschreiten.“

Gemeinsam mit Martin Engewicht bieten wir mit Walkabout You die Möglichkeit für Einzelne, Paare, Teams oder Gruppen, zu anstehenden Themen mit uns unterwegs zu sein.

Wir nutzen dabei den Effekt, dass das in Bewegung sein, vor allem, wenn wir uns durch die Natur bewegen, erstarrte Haltungen, festgefahrene Situationen oder angestaute Gefühle zu lösen vermag. Der Teamgeist wird gefördert, ein gutes Miteinander von Mensch zu Mensch kann entstehen.

Wir durchlaufen mit euch gemeinsam eure Lebenswege, gehen mit euch durch eure anstehenden Themen und begleiten euch bei der Selbsterforschung. Wir hören euch zu und nehmen Anteil an eurem Erleben.

Als Mann und Frau stellen wir euch beide u.U. geschlechtsspezifischen Sichtweisen und Haltungen zur Verfügung.

Wir sind beide seit vielen Jahre auf unterschiedlichen spirituellen Pfaden unterwegs und daher sehr offen für eure Erlebnisse und Geschichten.

Unser Motto: „Es gibt nichts, was es nicht gibt!“

Beispiele für die unterschiedlichen Walkabouts:

  • „Medicine Walk“ – Ein Tag für mich und meine Seele.
  • „Lebenswege“ – Biografischer Spaziergang. Rückschau und Ausblick
  • „Am Boden sein“ – Ausruhen und Kraft schöpfen
  • „Was soll/will werden“– Für Menschen an Scheidewegen (Schule, Beruf, Umzug, Trennung)
  • „Allein zu zweit oder gemeinsam unterwegs ?“– Walkabout you für Paare
  • „Morgenlicht nach dunkler Nacht“ – Trauerbegleitung